Sie können mehrere Worte eingeben und mit * nach Varianten suchen (Bsp: Elli* findet Ellington und Elliot)
Daten erfasst von: Jazztime
 
Art Tatum - Best Of Pablo Group Masterpiece
Label: Pablo   Label-Nummer: PACD-2405-440-2
Recording: 1954-56   
Medium: CD   Anzahl Medien: 1
 
Art Tatum war ein bemerkenswerter Solo-Pianist. Er war der harmonischen Entwicklung des Jazz in den 30er Jahren um einige Jahrzehnte voraus und konnte Soli mit unglaublicher Geschwindigkeit spielen, die nur mit einer speziellen Technik möglich waren. Tatsächlich wurde er mit seinem Stil als ein besonderer Instrumentalist betrachtet, der nicht mit anderen Jazzern spielen konnte. In diesen vorliegenden 12 Einspielungen zeigt Art Tatum (im Gegensatz zu seiner Reputation), dass er sehr gut mit anderen spielen konnte, wenn diese wirklich bereit waren es mit einem bemerkenswerten Pianisten aufzunehmen, der stetige Kreativität, schnelle Reaktionen und musikalisches Einfühlungsvermögen einforderte. Besonders in seiner Zusammenarbeit mit Ben Webster (#11 - My Ideal) wird seine Spritzigkeit sehr deutlich, die mit dem Charme des relaxt gespielten Tenors ein Höhepunkt dieser Einspielung darstellt. Art Tatum (piano) with Louis Bellson (drums), Red Callender (bass), Benny Carter (alto saxophone), Buddy DeFranco (clarinet), Bill Douglass (drums), Harry "Sweets" Edison (trumpet), Roy Eldridge (trumpet), Lionel Hampton (vibes), Jo Jones (drums), Barney Kessel (guitar), Buddy Rich (drums), John Simmons (bass), Alvin Stoller (drums), Ben Webster (tenor saxophone).